mail to
Genève internationale


Auf der Basis einiger, der von uns realisierten Interviews, haben wir ein Portrait des internationalen Genf aus Sicht der Experten erstellt..

citation
Dialog- und Diskussionsplattform

+ Das internationale Genf ist als erstes ein Ort der Treffen, des Dialogs und der Diskussionen zwischen den internationalen Organisationen, der UN-Agenturen, der Nichtregierungsorganisationen und der Zivilgesellschaft über diverse Themen der internationalen Zusammenarbeit. So viele Organisationen und Fachpersonen auf einem so kleinen Platz favorisieren den Austausch von Expertise und die Verteidigung der Sache. Durch seinen weltweiten Einfluss erleichtert Genf die Verhandlungen und die Verabschiedung von internationalen Verträgen. Das internationale Genf bedeutet auch um die 22‘000 internationale Funktionäre aus mehr als 190 Länder.
- Nichtsdestotrotz, auch wenn sich all diese Organisationen für die internationale Zusammenarbeit einsetzen, formen sie nicht eine ebenso homogene Gruppe, wie es erscheint. Jede hat einen Problemansatz und ein spezifisches Interesse und sie koordinieren sich nicht systematisch. Der Fakt, dass es so viele Organisationen in so einer kleinen Stadt gibt, führt auch zu Nachteilen. Daraus folgt eine starke Konkurrenz zwischen den Organisationen um das Sammeln von Geldern, was manchmal der Aktion der Organisationen, und hauptsächlich der kleinen Organisationen schadet.

Unterstützung des „Feldes“

Das internationale Genf muss vom Feld gefüttert werden. Die Kenntnis dessen, was passiert ist die Quelle der Arbeit und der in Genf entwickelten Expertise. Die aus dem Feld kommenden Informationen sind wesentlich, um gute Entscheidungen zu fällen.

Kultureller Reichtum

Das internationale Genf ist auch ein gewaltiger „melting point“ von Kulturen und Sprachen. In der Tat ist es nicht selten drei bis vier unterschiedliche Sprache auf der Strasse zu hören und Leute von allen Kontinenten zu treffen.

citation

Portraits de la Genève internationale

© 2006 – 2017 eduki.ch